Kleinwalsertal - Almabtrieb in Oberstdorf

Reise Nr VU 655 | Termin 09. - 16.09.2017 | Dauer 8 Tage
Kleinwalsertal - Almabtrieb in Oberstdorf

Oberstdorf ist alljährlich Schauplatz für einen typischen Allgäuer Viehscheid. An diesem Festtag am Ende des Alpsommers verfolgen bis zu 20.000 Besucher die Rückkehr von über 1.000 Stück Vieh. Das Kleinwalsertal gehört schon zum österreichischen Vorarlberg, jedoch zum deutschen Zoll- und Wirtschaftsgebiet und ist nur von Deutschland aus erreichbar. Die hübsch gelegenen Ferienorte im Kleinwalsertal Riezlern, Hirschegg, Mittelberg und Baad,  werden von bis zu 2.500 m hohen Bergen umsäumt.

Programm

Samstag, den 09. September 2017: Luxemburg – Hirschegg im Kleinwalsertal

Abfahrt in Luxemburg gegen 06.00 Uhr durch die Pfalz (Frühstückspause), Karlsruhe nach Ulm (Mittagessen unterwegs) weiter durch das Allgäu, Kempten, Oberstdorf nach Hirschegg.

Sonntag, den 10. September 2017: Lindau – Bregenz

Heute besichtigen Sie Lindau-Stadt und Lindau-Insel: die Hafenanlage, das alte Rathaus mit mittelalterlichen Straßen, und die malerische Seepromenade werden Sie begeistern. Am Nachmittag weiter nach Bregenz, der Hauptstadt des Vorarlbergs. Bei gutem Wetter dürfen Sie sich eine Fahrt mit der Seilbahn auf den Pfänder nicht entgehen lassen, von hier aus haben Sie eine herrliche Aussicht auf das Alpengebiet und den Bodensee. Sehenswert ist auf jeden Fall auch die spektakuläre Seebühne, auf der im Sommer die bekannten Bregenzer Festspiele stattfinden.

Montag, den 11. September 2017: Schloss Linderhof

Nach dem Frühstück Fahrt zum Schloss Linderhof.  Dieses ist das kleinste der drei Schlösser Ludwigs II. und das einzige, das noch zu seinen Lebzeiten vollendet wurde. Linderhof gilt als das Lieblingsschloss des sogenannten Märchenkönigs. Schloss und Park Linderhof sind eines der vielfältigsten und kunstvollsten Ensembles des 19. Jahrhunderts. Geführte Besichtigung und freier Aufenthalt im Park.

Dienstag, den 12. September 2017: Kleinwalsertal

Heute fahren Sie nach Riezlern, Hauptort des Kleinwalsertals. Möglichkeit mit der Kanzelwandbahn auf 2.000 m zu fahren. Von hier aus haben Sie eine herrliche Rundsicht auf die Walser, Tiroler, Allgäuer, Vorarlberger und Schweizer Berge. Danach gemütliche Fahrt nach Baad, (1.251 m) letztes Dorf im Talschluss. Rückfahrt über Mittelberg, das oberste Pfarrdorf des Tales inmitten der faszinierenden Bergwelt.

Mittwoch, den 13. September 2017: Almabtrieb Oberstdorf

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Oberstdorf. Im Laufe des Vormittags (ab ca. 9.00 Uhr/9.30 Uhr) kommen die Alphirten von ihren Sommerweiden mit dem Vieh nacheinander ins Tal. Das Vieh wird dann an ihre Besitzer verteilt. Nach rund 100 Tagen auf den Bergen beginnt der Alpabtrieb, dessen Höhepunkt heute der Viehscheid am Renksteg ist. Währenddessen wird die “Schönheitskönigin“ unter den Rindern mit einem üppigen Kopfputz „gekrönt“. Für das leibliche Wohl und die Unterhaltung der Gäste und Besucher ist im Festzelt ausreichend gesorgt.

Donnerstag, den 14. September 2017: Garmisch-Partenkirchen – Füssen

Fahrt nach Garmisch-Partenkirchen, ein bekannter bayrischer Luftkurort am Fuße der Zugspitze. Zwischen historischen Häusern mit Lüftlmalerei und barocken Kirchen lässt sich auch die sprichwörtliche Biergartengemütlichkeit in vollen Zügen geniessen. Freier Aufenthalt in Garmisch. Am frühen Nachmittag geht es weiter nach Füssen. Dieses Städtchen liegt zwischen den Ammergauer- und Allgäuer Alpen am Lech und ist ein beliebter Luftkurort und Wintersportplatz. Seine Schwefelquellen machten den Ort zu einem bekannten Heilbad. Sehen Sie bei einer geführten Besichtigung das Hohe Schloss, das Kloster und die Pfarrkirche St. Mang, den hübschen Füssener Kurpark mit Kurhaus sowie den Lechfall. Anschließend bummeln Sie durch die von hübschen Giebelhäusern flankierte Reichenstraße.

Freitag, den 15. September 2017: Hirschegg

Tag zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Gelegenheit und fahren Sie mit dem Linienbus der ca. 5 Gehminuten vom Hotel entfernt abfährt ins Zentrum von Hirschegg. Möglichkeit zur Besichtigung der Ausstellung Bergschau 1122. Erleben Sie mit allen Sinnen und begreifen Sie interaktiv die Natur. Genießen Sie den freien Tag im Hotel im Wellness- und Spabereich oder unternehmen Sie eine Wanderung in der Bergwelt des schönen Kleinwalsertals.

Samstag, den 16. September 2017: Hirschegg – Luxemburg

Nach dem Frühstück Abfahrt über Kempten nach Ulm, (Mittagessen) Stuttgart, Karlsruhe nach Luxemburg.