Titisee - Schwarzwald - Insel Mainau

Reise Nr VU 633 | Termin 19. - 23.06.2017 | Dauer 5 Tage
Titisee - Schwarzwald - Insel Mainau

Mit seinen hohen Aussichtsgipfeln, den bewaldeten Bergrücken und seinen breiten Tälern, ist der Schwarzwald Urlaubsziel für unzählige Menschen aus aller Welt. Die Städte, die Ufer der Bergseen, die Weinberge und das fruchtbare Oberrheintal ziehen alljährlich die Urlaubsgäste in ihren Bann. Titisee ist ein heilklimatischer Kurort (850m) und ein internationales Ferienziel am gleichnamigen, größten Natursee des Schwarzwaldes. Sehenswert auch die  Insel Mainau  mit ihrer südlichen Farbenpracht, den tropischen  Blütenwundern und farbenprächtigen Parkanlagen.

Programm

Montag, den 19. Juni 2017: Luxemburg – Titisee

Abfahrt in Luxemburg um 06.00 Uhr über Metz nach St. Avold. Frühstück. Weiter über  Straßburg und Freiburg nach Titisee. Mittagessen. Der restliche Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung für eigene  Besichtigungen: das Kurhaus am Titisee, Kurgarten mit Gästehaus und Musikpavillon.

Dienstag, den 20. Juni 2017: Schwarzwaldrundfahrt

Nach dem Frühstück fahren Sie  über Breitnau nach Furtwangen. Gelegenheit zur Besichtigung des Uhrenmuseums, dann über Schönwald nach Triberg. Aufenthalt zur Besichtigung der Triberger Wasserfälle; mit 162 m Höhenunterschied ist der siebenstufige Wasserfall der höchste in Deutschland. Weiter über Hornberg und Gutach zu dem Freilichtmuseum Vogtsbauernhof. Gelegenheit zu Besichtigungen. Anschließend zurück zum Titisee.

Mittwoch, den 21. Juni 2017: Insel Mainau

Heute fahren Sie zur Insel Mainau am Bodensee, 45 ha groß, ein paradiesisches Fleckchen Erde mit jahreszeitlichen Blütehighlights und einer Vielzahl an Naturerlebnissen. Gegen Abend zurück über Singen und Geisingen zum Titisee.

Donnerstag, den 22. Juni 2017: Titisee – Feldberg – Hinterzarten

Am Vormittag Fahrt zum Feldberg, dem höchsten Berg des Schwarzwaldes. Gelegenheit mit der Seilbahn zum 1493 m hohen Berg zu fahren. Von dort aus herrliche Aussicht bis zu den Vogesen, Alpen und Jura. Gegen Mittag weiter nach Hinterzarten, oberhalb des Höllentals gelegen. Sehenswert sind der Heimatpfad, die katholische Kirche „Maria in den Zarten“, die Waldglashütte, und der Höllsteig.

Freitag, den 23. Juni 2017: Titisee – Luxemburg

Genießen Sie den Vormittag in Titisee. Gelegenheit zur Erholung am See. Am Nachmittag Heimfahrt über Freiburg, Straßburg und Metz nach Luxemburg.