Neustift im Stubaital

Reise Nr VU 664 | Termin 20. - 27.01.2018 | Dauer 8 Tage
Neustift im Stubaital

"Schifoarn" und Winterwandern

Skigebiet: 970 - 3.200 m Abfahrten: 110 km (Tal + Gletscher) Snowboard: Gletscher Funpark Schaufelschuß Langlauf: 45 km (Neustift) Winterwanderungen: 40 km Rodelbahnen: 11 mit insgesamt 63 km Länge Extra's: Nachtrodeln, Schneeschuhwanderungen

Programm

Samstag, den 20. Januar 2018: Luxemburg - Neustift

Abfahrt in den frühen Morgenstunden über Schengen, Pfalz (Frühstück), Stuttgart, Ulm, Kempten. (Mittagessen unterwegs). Dann weiter über die österreichische Grenze, Fernpaß, Innsbruck nach Neustift. Ankunft in der großartigen Bergwelt des Stubaitals. Einweisung ins Hotel.

Sonntag 21. bis Freitag 26. Januar 2018: Neustift im Stubaital

Neustift, der Hauptort des Stubaitals, das „Königreich des Schnees“,  befindet sich mitten in der Tiroler Bergwelt, in welcher der mächtige Gletscher das ganze Jahr über gegenwärtig ist. Das Skigebiet das sich über insgesamt vier Gletscher erstreckt ist von der Mutterbergalm mit zwei verschiedenen Gondelbahnen zu erreichen.  Ziel ist die Station Eisgrat oder Gamsgarten. Hier gibt es Sonnenterrassen, Restaurants, Skischulbüros, Geschäfte und Gästekindergärten. Von hier aus führen Lifte auf die breiten Gletscherhänge, der Gipfelbereich ist bei rund 3200 Metern an der sogenannten Jochdohle erreicht. Neben „Autobahnen“ sind am Gletscher auch Buckelpisten und anspruchsvoll präparierte Hänge geboten. Die Talabfahrt über die „Wilde Grube“ stellt ein herausragendes Alpin-Erlebnis dar, sowie die Panorama-Abfahrt vom „Elfer“ (Neustift). Ob geräumte Winterwanderwege, beleuchtete Rodelbahn, leichte bis mittelschwere Langlaufloipen oder mehrere Einkehrmöglichkeiten: Es bleiben keine Wünsche offen.

In dieser Woche sind von Neustift aus folgende Ausflüge vorgesehen:

  1. Ganztagesausflug nach Innsbruck, Hauptstadt Tirols, schön gelegene Alpenstadt zwischen Patscherkofel und Hafelekar. Sehenswert: Olympiagelände, Goldenes Dachl, Maria Theresien-Straße.
  2. Halbtagesausflug durchs Stubaital, eingebettet in die beeindruckende Bergwelt der Stubaier Alpen mit seinen lieblichen Orten Fulpmes, Telfs und Mieders.
  3. Ganztagesausflug nach Bozen, die größte Stadt südlich vom Brenner. Entdecken Sie die Altstadt mit ihren Erkern, langen Laubengängen, den Waltherplatz, die Pfarrkirche und die Dominikanerkirche.

Samstag, den 27. Januar 2018: Neustift - Luxemburg

Nach dem Frühstück Heimfahrt über Innsbruck, Fernpass, Ulm, (Mittagessen) Stuttgart, Karlsruhe nach Luxemburg.