Busreisen

Gaschurn - Montafon - Vorarlberg

Termin: 11. - 18.09.2021 | Dauer: 8 Tage
Gaschurn - Montafon - Vorarlberg

Gaschurn, am Wandergebiet des Silvretta Montafon gelegen. Das untere Montafon wird im Westen von der über 2600 m hohen Zimba überragt, im oberen Teil bestimmen Stauseen und Gletscher das Bild des Bergmassivs Silvretta, mit dem bekannten Berg Piz-Buin (3.312 m).

  • Silvretta-Stausee & Silvretta-Hochalpenstraße
  • Arlbergpass
  • Bregenz

Reiseverlauf

11.09.2021: SAMSTAG

1. TAG: ANREISE NACH GASCHURN

Abfahrt in Luxemburg um 06.00 Uhr über Karlsruhe, Stuttgart, Ulm (Frühstück und Mittagessen unterwegs), Memmingen, Lindau nach Gaschurn.

 

12. - 17.09.2021: SONNTAG - FREITAG

2. - 7. TAG: AUFENTHALT IN HALBPENSION IN GASCHURN
  • Welcome Drink bei Anreise
  • Vielfältiges Frühstücksbuffet
  • 6-Gang-Abend-Menü
  • Gold-Spa-Wellness

 

IHR AUSFLUGSPROGRAMM VOR ORT:

St Gallenkirch - Silvretta-Stausee

Fahrt nach St. Gallenkirch. Kurzer Aufenthalt in diesem typischen Gebirgsdorf mit der Pfarrkirche im Rokokostil. Anschließend Weiterfahrt zum Silvretta-Stausee. Über die Silvretta-Hochalpenstraße erreicht man den Vermunt-Stausee und das Gross-Vermunttal.

 

Bludenz

Vormittags Fahrt nach Bludenz. Sehenswert ist die altertümliche eng gebaute Altstadt. Möglichkeit mit der Seilbahn den aussichtsreichen Muttersberg zu erreichen. Dort sehen Sie bei gutem Wetter die Gipfel des Verwall, des Rätikon und über das Schweizer Alpsteingebirge bis zum Großen Walsertal.

 

Feldkirch

Bei einer geführten Besichtigung sehen Sie die faszinierende und bezaubernde Altstadt, mit romantischen Laubengängen, verwinkelten Gassen und schönen Häuserfassaden. Beliebter Treffpunkt sind außerdem der Marktplatz und die Marktgasse. Am Nachmittag können Sie einen Spaziergang ins „grüne“ Herz Feldkirchs, das Reichenfeld unternehmen. Sie können aber auch gerne den Wildpark oder das Montforthaus, Kulturzentrum der Stadt besuchen

 

Arlbergpass - Lech

Fahrt durch das Klostertal über Klösterle, Stuben zum Arlbergpass (1 800 m). Nach einem kurzen Aufenthalt fahren Sie weiter nach St. Anton, über den Flexenpass zum Lechtal. Besichtigung der Pfarrkirche in Lech am Arlberg, Hauptort des Tannbergs. Gelegenheit mit der Seilbahn ins Hochgebirge zu fahren.

 

Bregenz

Bregenz, die Hauptstadt des Vorarlbergs, am Bodensee gelegen, zu Füßen des Pfänders. Sehen Sie bei einer geführten Stadtbesichtigung den Kornmarktplatz und die St. Nepomuk-Kapelle sowie in der Oberstadt den Martinsturm mit Heimatmuseum, das alte Rathaus sowie das Deuringschlösschen. Am Nachmittag Einkaufsbummel in der Stadt oder Gelegenheit mit der Schwebebahn zum Pfänder zu fahren.

 

Freizeit in Gaschurn

Ein Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Möglichkeit zu einer Wanderung, oder besuchen Sie das Alpin- und Tourismusmuseum in Gaschurn.

 

18.09.2021: SAMSTAG

8. TAG: HEIMREISE

Nach dem Frühstück Abfahrt über Memmingen, Ulm(Mittagessen unterwegs) Stuttgart, Karlsruhe nach Luxemburg.

Gaschurn - Montafon - Vorarlberg
Gaschurn - Montafon - Vorarlberg
Teilen aufLinkedIn

UNSER PARTNERHOTEL

Gaschurn: Sporthotel Silvretta Montafon****

Lage: liegt im Zentrum von Gaschurn.

Ausstattung: Indoor-Pool, verschiedene Saunen, Tepidarium, Dampfbad, Infrarotkabine, Ruhebereiche, Fitness und Schwimmbad, Restaurant.

Zimmer: Bad/Dusche, WC, Fön, WLAN, Schreibtisch, Safe, Flat-TV und Balkon.

UNSERE LEISTUNGEN:

  • Fahrt im „Firstclass“ Reisebus
  • Frühstück und Mittagessen am 1.Tag
  • Mittagessen am letzten Tag
  • Halbpension in Gaschurn
  • Geführte Besichtigung in Feldkirch + Bregenz
  • Ausflüge laut Programm
  • Zubringerdienst
  • Luxemburgische Reisebegleitung
  • Reise-und Gepäckversicherung

(Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Preis pro Person im Doppelzimmer 1490.-€
Zuschlag Einzelzimmer 90.-€