Lienz - Osttirol

Reise Nr VU 678 | Termin 29.07. - 05.08.2018 | Dauer 8 Tage
Lienz - Osttirol

Eingebettet zwischen den Lienzer Dolomiten präsentiert sich das sonnenverwöhnte, schon fast mediterrane Lienz in seiner ganzen Schönheit. Die zahlreichen Geschäfte in den charmanten Einkaufsstraßen sowie die kulinarischen und kulturellen Angebote locken Jahr für Jahr Zehntausende von Besuchern. In den Sommermonaten finden hier regelmäßitg Konzerte der heimischen Musikkapellen, Plattlergruppen bis hin zu moderner Musik statt.

Programm

Sonntag, den 29. Juli 2018: Luxemburg – Lienz

Abfahrt in Luxemburg um 5.00 Uhr durch die Pfalz zum Frühstück, weiter über Karlsruhe, Stuttgart nach Augsburg. Nach dem Mittagessen weiter über München, Rosenheim, Kufstein, Kitzbühel durch den Felbertauerntunnel nach Lienz.

Montag, den 30. Juli 2018: Lienz - Matrei

Lienz, die Bezirkshauptstadt von Osttirol liegt am Fuße der wildzerrissenen Lienzer Dolomiten. Sehenswert der Hauptplatz, die Franziskanerkirche sowie die Pfarrkirche St. Andrä. Lernen Sie Lienz und seine Kultur- und Baudenkmäler bei einer geführten Stadtbesichtigung kennen. Am Nachmittag Fahrt nach Matrei zur Besichtigung der spätbarocken Pfarrkirche St. Albach. Im Inneren sehenswerte Deckenfresken. Sehenswert auch die St. Nikolaus-Kirche aus dem 14. Jh. Auf einem Felsen hoch über dem Ort steht – als Wahrzeichen von Matrei – Schloss Weissenstein. Oder Möglichkeit zu einer Wanderung zur Prosseg Klamm. Mehrere Tunnels, Felsüberhänge und Stege kennzeichnen diesen landschaftlich so schönen Klammweg, wo der Steiner Wasserfall aus über 90 m Höhe in die Schlucht stürzt.

Dienstag, den 31. Juli 2018: Heiligenblut – Großglockner

Tagesausflug nach Heiligenblut. Nach dem Frühstück Abfahrt über Iselsbergpaß durchs Mölltal nach Heiligenblut. Sehenswert seine bekannte gotische Pfarrkirche (15. Jh.). Am Nachmittag Fahrt über die Großglockner Hochalpenstraße zur Franz Josephs Höhe. Aufenthalt in dieser einmaligen Gletscherwelt.

Mittwoch, den 01. August 2018: Bruneck

Nach dem Frühstück Busfahrt nach Bruneck in Südtirol. Durch ein Tor gelangt man in die Altstadt, die sich um den Fuß des Burghügels zieht. Vom Oberragner Tor am Ostende der Stadtgasse führt ein Weg hinauf zum Schloss Bruneck, vorbei an der doppeltürmigen Rainkirche. Nach der geführten Besichtigung freier Aufenthalt. Anschließend Rückfahrt nach Lienz.

Donnerstag, den 02. August 2018: Zell am See

Vormittags Fahrt nach Zell am See. Sehen Sie die romanische Pfarrkirche St. Hippolyt, den Vogtturm, das Renaissance-Schloss Rosenberg und das heutige Rathaus. Möglichkeit zu einer Seilbahnfahrt auf die Schmittenhöhe (1.965 m), wo Sie einen herrlichen Rundblick haben. Genießen Sie die atemberaubende Landschaft bei einem Spaziergang entlang der Seepromenade. Aber auch die kleinen Gassen und die Fußgängerzone mit vielen Einkaufsmöglichkeiten machen Zell am See zu einem einzigartigen Urlaubserlebnis.

Freitag, den 03. August 2018: Weissensee

Im Laufe des Vormittags Abfahrt nach Techendorf direkt am Weissensee. 200 km Wanderwege und Themenwege führen durch die naturbelassene Landschaft. Über 20 unterschiedliche Fischarten wie Seeforellen, Reinanken, Hechte, Karpfen, Schleien, Zander und Seesaiblinge usw beherbergt der Weissensee mit Trinkwasserqualität. Im Sommer erreicht das smaragdgrüne Wasser eine Wassertemperatur von 24°C. Gemütliche Rundfahrt mit einem der Weissensee-Schiffe.

Samstag, den 04. August 2018: Lienz

Tag zur freien Verfügung. Am Vormittag Gelegenheit den Stadtmarkt in Lienz zu besuchen. In der neu gestalteten Messinggasse werden frische Spezialitäten von besonderer Qualität aus der Region angeboten. Die angebotenen Produkte spiegeln Naturverbundenheit und Heimatliebe wieder. Anschließend Gelegenheit zu weiteren Besichtigungen. Sehenswert das Schloss und heutige Museum der Stadt Lienz, welches viele Bilder des aus Lienz stammenden Malers Albin Egger-Lienz beherbergt. Die Umgebung des Schlosses mit dem malerischen Wäldchen um einen Teich, laden zu Spaziergängen und kleinen Wanderungen ein.

Sonntag, den 05. August 2018: Lienz – Luxemburg

Nach dem Frühstück Rückfahrt über Kitzbühel, Kufstein, München, Augsburg (Mittagessen unterwegs). Danach weiter über Stuttgart, Karlsruhe, Saarbrücken nach Luxemburg.

Teilen aufGoogleLinkedIn