Lüneburger Heide - Lüneburg

Reise Nr. VU752 | Termin: 22. - 29.08.2020 | Dauer: 8 Tage
Lüneburger Heide - Lüneburg

Celle – Hamburg – Hannover – Vogelpark Walsrode

Die vielbesuchte Lüneburger Heide erstreckt sich zwischen Aller und unterer Weser. Heidekraut, Moorgründe, Wacholderbüsche, von Birken eingefasste Wege vermitteln dieser Heidelandschaft ihr einzigartiges Bild.

Programm

Samstag, den 22. August 2020: Luxemburg - Lüneburg

Abfahrt in Luxemburg um 06.00 Uhr über Trier, Köln, Dortmund (Frühstück und Mittagessen unterwegs) nach Lüneburg.

Sonntag, den 23. August 2020: Lüneburger Heide

Heute entdecken Sie den Naturschutzpark Lüneburger Heide. Die Fahrt geht über Döhle, zum Naturinformationshaus, weiter nach Egestorf, ein typisches Heidedorf mit einer sehenswerten Dorfkirche. Dann durch die reizvolle Heidelandschaft nach Undeloh, von hier per Heidekutsche durch den schönsten Teil des Naturschutzgebietes Lüneburger Heide nach Wilsede. Nach einem kurzen Spaziergang Rückfahrt per Kutsche. Auf dem Rückweg kurzer Stopp an dem romantischen Fleckchen Sudernmühle.

Montag, den 24. August 2020: Bremen

Nach dem Frühstück Abfahrt nach Bremen. Sehen Sie bei einer geführten Stadtbesichtigung den berühmten „Roland“ von Bremen, den Marktplatz, das Rathaus, die Bremer Stadtmusikanten, den Ratskeller, die Liebfrauenkirche, den Dom und die Böttcherstraße. Nachmittags Gelegenheit zu einem Bummel durch das Schnoor-Viertel, das älteste Wohn- und Künstlerviertel Bremens.

 

Dienstag, den 25. August 2020: Vogelpark Walsrode

Im Vogelpark Walsrode, dem größten Vogelzoo der Welt finden Sie etwa 850 Arten von allen Kontinenten. Die Paradieshalle des Vogelparks zählt zu den größten tropischen Vogelhäusern Deutschlands. Hier finden Natur-, Garten- und Vogelfreunde ein Paradies, das ihr Herz höher schlagen lässt. Den Rest des Nachmittags verbringen Sie in Walsrode, eine attraktive Einkaufsstadt, bekannt durch ihr Kloster, das älteste der sechs Heideklöster.

 

Mittwoch, den 26. August 2020: Hamburg

Heute besichtigen Sie Hamburg. Ihr lokaler Fremdenführer zeigt Ihnen das einzigartige Wasserbecken der Binnenalster, eingesäumt von eleganten Straßen, den Jungfernstieg und Ballindamm, getrennt von der Außenalster durch die Lombardsbrücken, das prunkvolle Rathaus sowie Hamburgs Wahrzeichen die St.-Michaelskirche. Der moderne Hafen und die Werften erstrecken sich beidseitig der Elbe. Weltberühmt ist das Hafenviertel St. Pauli mit der vielbesuchten Reeperbahn.

 

Donnerstag, den 27. August 2020: Celle

Celle, die alte Herzogsstadt an der Aller am Südrand der Lüneburger Heide, hat bis heute Ihren Residenzcharakter bewahrt. Sehen Sie das Schloss, die Altstadt mit ihren malerischen Fachwerkstraßen und Gassen sowie das Hoppener Haus. Anschließend freier Aufenthalt mit Möglichkeit eines der vielen Museen zu besuchen.

 

Freitag, den 28. August 2020: Lüneburg

Bei einem Stadtrundgang erleben Sie heute die unvergleichliche Atmosphäre der Stadt Lüneburg mit ihren fantastisch erhaltenen gotischen Backsteinfassaden, mit ihrer romantischen Altstadt und dem wohl bedeutendsten Rathaus Norddeutschlands. Lüneburg ist reich geworden durch das Salz, das sogenannte weiße Gold, das unter der Lüneburger Altstadt lagert.

Samstag, den 29. August 2020: Lüneburg - Luxemburg

Nach dem Frühstück Abfahrt über Dortmund (Mittagessen unterwegs), Köln nach Luxemburg.

 

Teilen aufLinkedIn