Matrei in Osttirol

Reise NR VU741 | Termin: 28.06. - 05.07.2020 | Dauer: 8 Tage
Matrei in Osttirol

Großglockner – Bruneck – Kufstein

Ferien total in der herrlichen Bergwelt auf der Südseite der Alpen „Steig aus - in die Berge“, so lautet der Slogan von Matrei in Osttirol. Eingebettet zwischen den Lienzer Dolomiten präsentiert sich das sonnenverwöhnte, schon fast mediterrane Lienz in seiner ganzen Schönheit.

Programm

Sonntag, den 28. Juni 2020: Luxemburg – Matrei

Abfahrt in Luxemburg um 5.00 Uhr über Karlsruhe, Stuttgart, (Frühstück und Mittagessen unterwegs) München, Kufstein, durch den Felbertauerntunnel nach Matrei.

 

Montag, den 29. Juni 2020: Heiligenblut – Großglockner

Tagesausflug über Iselsbergpaß durchs Mölltal nach Heiligenblut. Sehenswert die bekannte gotische Pfarrkirche. Am Nachmittag Fahrt über die Großglockner Hochalpenstraße zur Franz Josephs Höhe. Aufenthalt in dieser einmaligen Gletscherwelt.

 

Dienstag, den 30. Juni 2020: Zell am See

Vormittags Fahrt nach Zell am See. Sehen Sie die romanische Pfarrkirche St. Hippolyt, den Vogtturm, das Renaissance-Schloss Rosenberg und das heutige Rathaus. Möglichkeit zu einer Seilbahnfahrt auf die Schmittenhöhe (1.965 m), wo Sie einen herrlichen Rundblick haben. Genießen Sie die atemberaubende Landschaft bei einem Spaziergang entlang der Seepromenade oder entdecken Sie die kleinen Gassen und die Fußgängerzone.

 

Mittwoch, den 01. Juli 2020: Bruneck

Heute fahren Sie nach Bruneck in Südtirol. Durch ein Tor gelangt man in die Altstadt, die sich um den Fuß des Burghügels zieht. Vom Oberragner Tor am Ostende der Stadtgasse führt ein Weg hinauf zum Schloss Bruneck, vorbei an der doppeltürmigen Rainkirche.

 

Donnerstag, den 02. Juli 2020: Kufstein

Tagesausflug nach Kufstein, umgeben von Wiesen, Wäldern und Seen, beherrscht vom mächtigen Massiv des Kaisergebirges. Bei einer geführten Besichtigung erfahren Sie alles Wissenswertes über Kufstein. Anschließend Gelegenheit die größte Freiorgel der Welt zu besichtigen mit dem täglichen Orgel-Konzert, welches pünktlich um 12.00 Uhr aus 4.948 Pfeifen ertönt.

 

Freitag, den 03. Juli 2020: Lienz

Lienz, die Bezirkshauptstadt von Osttirol liegt am Fuße der wildzerrissenen Lienzer Dolomiten. Bei einer geführten Besichtigung sehen Sie den Hauptplatz, die Franziskanerkirche sowie die Pfarrkirche St. Andrä. Am Nachmittag Gelegenheit den Stadtmarkt in Lienz zu besuchen. In der neu gestalteten Messinggasse werden frische Spezialitäten von besonderer Qualität aus der Region angeboten.

 

Samstag, den 04. Juli 2020: Matrei

Tag zur freien Verfügung. Sehenswert die spätbarocke Pfarrkirche St. Albach, die St. Nikolaus-Kirche sowie das Wahrzeichen von Matrei – Schloss Weissenstein. Oder Möglichkeit zu einer Wanderung zur Prosseg Klamm.

 

Sonntag, den 05. Juli 2020: Matrei – Luxemburg

Rückfahrt über Kitzbühel, München, (Mittagessen unterwegs) Stuttgart, Karlsruhe nach Luxemburg.

Teilen aufLinkedIn