Busreisen

Morzine - Haute Savoie - Genfersee

Termin: 05. - 12.09.2021 | Dauer: 8 Tage
Morzine - Haute Savoie - Genfersee

Die Haute Savoie liegt im Osten Frankreichs in der Region Rhône-Alpes. Erleben Sie in Annecy und Morzine die französischen Alpen zwischen dem Genfer See und dem Mont Blanc an der “Route des Hautes Alpes”. Morzine liegt am Ende des Tals “Vallée d’Aulps", eingebettet in eine üppige Landschaft.

  • Chamonix
  • Annecy
  • Jardin des Cinq Sens

Reiseverlauf

05.09.2021: SONNTAG

1. TAG: ANREISE NACH MORZINE

Abfahrt in Luxemburg um 5.00 Uhr über Metz, Colmar (Frühstück und Mittagessen unterwegs) Basel, Lausanne, nach Morzine.

 

06. - 11.09.2021: MONTAG - SAMSTAG

2. - 7. TAG: AUFENTHALT IN HALBPENSION IN MORZINE
  • Welcome Drink bei Anreise
  • Gala Diner am letzten Tag
  • Diner Savoyard
  • Rot- & Roséwein bei den Abendessen

 

IHR AUSFLUGSPROGRAMM VOR ORT:

Chamonix

Chamonix-Mont-Blanc ist ein Luftkurort, Wintersportplatz und Bergsteigerquartier von internationaler Bedeutung. Das von der Arve durchflossene Hochtal, umgeben von der Montblanc-Kette mit gewaltigen Eisströmen, strotzt von Wildheit. Gelegenheit zu einer Bergfahrt zum Montenvers mit herrlicher Aussicht auf das Mer de Glace oder Fahrt mit der Seilbahn auf die Aiguille du Midi, wo Sie eine einmalige Aussicht genießen können.

 

Genf

In Genf sehen Sie bei einer geführten Besichtigung den Pont du Mont-Blanc, die Ile Rousseau und den Jardin Anglais mit Sicht auf den berühmten "Jet d'Eau", Wahrzeichen der Stadt. In der Altstadt besichtigen Sie die Cathedrale St. Pierre und das Rathaus. Die Unterstadt mit ihrer Fußgängerzone ist ebenfalls einen Besuch wert. Der restliche Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

 

Annecy

Bei einer geführten Stadtbesichtigung sehen Sie die von unzähligen Kanälen durchzogene Altstadt, die Kathedrale St. Pierre, den Bischofspalast, den Justizpalast, sowie die Laubengänge in der Rue Ste Claire. Auf der Thiou-Insel steht das Palais de l’Île mit Museum. Den restlichen Nachmittag können Sie nach eigenen Wünschen gestalten.

 

St. Gervais - Mégève

St. Gervais gehört seit über einem Jahrhundert zu den bekannten Thermalbädern Savoyens. Von hier kann der Montblanc mit Bergbahnen bis zum "Nid d'Aigle" erreicht werden. Weiter nach Mégève, dort haben Sie die Möglichkeit mit der Schwebebahn zum Rochebrune zu fahren.

 
Evian – Yvoire

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Evian-les-Bains, das Heilbad am Genfer See. Aufenthalt in dem vielbesuchten Kurort mit Möglichkeit zum Bummel über die Kurpromenade. Anschließend Fahrt nach Yvoire, einem malerischen Städtchen mit mittelalterlichem Fischerhafen. Nach dem Besuch des „Jardin des Cinq Sens“ freier Aufenthalt in Yvoire.

 

Freizeit in Morzine

Ein Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Gelegenheit zu einem Besuch der Alpenkäserei oder einer gemächlichen Wandertour in dieser ausgedehnten grünen Berglandschaft.

 

19.06.2021: SONNTAG

8. TAG: HEIMREISE

Nach dem Frühstück Abfahrt über Nantua, Bourg nach Mâcon, (Mittagessen unterwegs) Dijon, Metz nach Luxemburg.

Morzine - Haute Savoie - Genfersee
Morzine - Haute Savoie - Genfersee
Teilen aufLinkedIn

UNSE PARTNERHOTEL:

Morzine: Hotel le Petit Dru****

Lage: im Zentrum von Morzine gelegen.

Ausstattung: Restaurant mit regionaler Küche, Außenpool, Hamam, Sauna, Whirlpool.

Zimmer: Bad/Dusche, WC, TV, Haarfön, Telefon, Safe, Balkon, WLAN.

UNSERE LEISTUNGEN:

  • Fahrt im „Firstclass“ Reisebus
  • Frühstück und Mittagessen am 1. Tag
  • Mittagessen am letzten Tag
  • Ausflüge laut Programm
  • Geführte Besichtigung in Annecy und Genf
  • Eintritt Jardin des Cinq Sens
  • Halbpension in Morzine
  • Zubringerdienst
  • Luxemburgische Reisebegleitung
  • Reise- und Gepäckversicherung

(weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Preis pro Person im Doppelzimmer 1440.-€
Zuschlag Einzelzimmer 210.-€