Piemont - Sandigliano

Reise Nr VU715 | Termin: 06. - 13.08.2019 | Dauer: 8 Tage
Piemont – Sandigliano

Bergluft, Städte und Kulinarik

Piemont liegt am Südrand der Alpen und besteht aus drei unterschiedlichen Landschaftsteilen: die Alpenregion, das Hügelgebiet des Monferrato sowie die Po-Ebene. Weltberühmt ist die Region Piemont vor allem bei Feinschmeckern, denn aus diesem Gebiet stammen die berühmten weißen Trüffel, eine Vielzahl schmackhafter Käsesorten, phantasievolle Reisgerichte und nicht zuletzt berühmte Weine und Schaumweine. Das Piemont bietet eine der besten Regionalküchen Italiens.

Programm

Dienstag, den 06. August 2019: Luxemburg – Sandigliano

Abfahrt um 05.00 Uhr in Luxemburg über Straßburg, Basel, Bern, Montreux, (Frühstück und Mittagessen unterwegs) Martigny über den Col du Gr. St. Bernard und Aosta nach Sandigliano.

Mittwoch, den 07. August 2019: Turin

Heute fahren Sie nach Turin, Regionalhauptstadt des Piemont. Bei einer geführten Stadtrundfahrt sehen Sie den Palazzo Reale, den Palazzo Madama, San Lorenzo und entdecken die Herrlichkeit der barocken Altstadt. Am Nachmittag Zeit für einen Bummel durch die prachtvollen, breiten Straßen mit den eleganten Geschäften und den zahlreichen Bars. Lassen Sie sich von den Schönheiten der Hauptstadt der Schokolade verzaubern.

Donnerstag, den 08. August 2019: Asti und das Monferrato

Nach dem Frühstück Abfahrt nach Asti. Im historischen Zentrum von Asti können Sie eine Vielzahl mittelalterlicher Bauten, weite Plätze und zahlreiche Kirchen besichtigen; insbesondere die gotische Kathedrale ist sehenswert. Auf dem langen Corso Vittorio Alfieri, von imposanten Palazzi gesäumt, kann man herrlich bummeln und die Cafés laden zum Verweilen ein. Anschließend Besichtigung einer Sektkellerei mit Sektverkostung.

Freitag, den 09. August 2019: Lago Maggiore - Stresa – Isola Bella

Ganztagesausflug zum Lago Maggiore. Schifffahrt zur Isola Bella. Möglichkeit zu einer Besichtigung des Schlosses mit seinen prächtigen Festsälen und zahlreichen Gemälden, sowie der zauberhaften Gartenanlagen und prächtigen Villen. Herrliche Aussichten auf den Lago Maggiore. Im Laufe des Nachmittags fahren Sie mit dem Schiff zurück nach Stresa.

Samstag, den 10. August 2019: Casale Monferrato und Vercelli

Nach dem Frühstück kurze Fahrt nach Casale Monferrato am rechten Po-Ufer, ein wichtiges Landwirtschafts-, Handels- und Industriezentrum. Das historische Zentrum rund um den Dom lädt zu einem Spaziergang ein. Weiterfahrt nach Vercelli, dessen Landschaft das Hauptanbaugebiet für Reis ist. Besichtigung einer Reisfarm inklusive leichtem Mittagessen mit Risotto und Wein.

Sonntag, den 11. August 2019: Alba und die Langhe

Heute fahren Sie zu der am Nordrand der Langhe gelegenen Stadt Alba. Diese ist neben dem Wein auch bekannt durch die weißen Trüffel. Besuch einer trüffelverarbeitenden Manufaktur, wo man Ihnen eine Verkostung der verschiedenen, frisch zubereiteten Delikatessen beschert. Spaziergang durch die engen, verwinkelten Gassen der malerischen Altstadt. Weiterfahrt in das Weinanbaugebiet Langhe, aus dem die berühmten Piemonteser Weine Barolo, Barbaresco und Barbera stammen. Kostprobe der typischen Weine inklusive einem kleinen Imbiss in einer Cantina.

Montag, den 12. August 2019: Biella und die Marienwallfahrtsstätte des Scromonte di Oropa

Heute starten Sie mit einer Fahrt zur wohlhabenden Stadt Biella. Bei einem geführten Rundgang durch die belebten Gassen der « Unterstadt » sehen Sie das wunderschöne Baptisterium und den Kirchturm des Duomo sowie die Chiesa von Santo Stefano, Zeugnisse romanischer Architektur. Der mittelalterliche Ortsteil Piazzo liegt auf einem Hügel und unterscheidet sich durch seine herrschaftlichen Paläste wie der Palazzo Cisterna, die niedrigen Arkaden und die gepflasterten Straßen. Anschließend Weiterfahrt zur Wallfahrtstätte von Oropa in den Bergen um Biella gelegen. Diese heilige Stätte liegt in einem eindrucksvollen Tal und ist der Anbetung der Schwarzen Madonna geweiht.

Dienstag, den 13. August 2019: Sandigliano – Luxemburg

Nach dem Frühstück Abfahrt in Richtung Norden über Mailand, Lugano und Gotthard nach Buochs (Mittagessen). Weiter über Luzern, Basel und Straßburg nach Luxemburg.

Teilen aufGoogleLinkedIn