Busreisen

Saint Malo - Bretagne

Termin: 17. - 24.07.2021 | Dauer: 8 Tage
Saint Malo - Bretagne - Sommerreisen

Mächtige Klippen, tief eingeschnittene Buchten, wilde Felsküsten, verwunschene Wälder und idyllische Bade- und Fischerdörfer und eine Vielzahl von Stränden prägen die Landschaft. Auf kleiner Fläche besticht die Bretagne durch ihre unterschiedlichen Landstriche und abwechslungsreichen Landschaftsbilder. St. Malo, die mittelalterliche Seefestung und der weltberühmte Kirchenberg Mont-Saint-Michel mit seinen malerischen Gässchen, stellen weitere eindrucksvolle Sehenswürdigkeiten Frankreichs dar.

 

  • Austernverköstigung
  • Mont Saint Michel
  • Smaragdküste

Reiseverlauf

17.07.2021: SAMSTAG

1. TAG: ANREISE NACH SAINT MALO

Abfahrt in Luxemburg in den frühen Morgenstunden über Verdun, Reims (Frühstück), Le Mans, Chartres, Rennes (Mittagessen unterwegs) nach St. Malo, mittelalterliche Seefestung an der Mündung der Rance.

 

18. - 23.07.2021: SONNTAG - FREITAG

2. - 7. TAG: AUFENTHALT IN HALBPENSION IN SAINT MELO

 

IHR AUSFLUGSPROGRAMM VOR ORT:

Cap Fréhel -Dinard

Fahrt mit dem Bus zum Cap Fréhel. Das vom Wind erschaffene Kap über dem smaragdgrünen Meer bezaubert durch seine Schönheit und seine schillernden Farben. Sehenswert das „Fort La Latte“, eine imposante Festungsanlage. Der Ausblick von dessen imposantem Wehrturm ist im wahrsten Sinne des Wortes atemberaubend. Nachmittags Fahrt nach Dinard, dem Nizza des Nordens, einem malerischen Badeort.

 

St. Brieuc - Perros -Guirec - Ploumanach

Heute fahren Sie nach St. Brieuc, wo die Landspitze „Pointe des Roseliers“ ins Meer ragt, zwischen Land und Meer bis zum Hafen von Le Légué, der auch die Pforte zur Altstadt ist. Rund um die urige Stadt wechseln sich Klippen, Docks, Dünen und Heidelandschaften ab. Möglichkeit zu genussvollen Entdeckungen der Jakobsmuschel, dem Juwel der Bucht, in einem der zahlreichen kleinen Restaurants, Anschließend weiter über Guingamp nach Perros-Guirec zu einem kurzen Aufenthalt und weiter nach Ploumanach, hier können Sie herrlich entlang der rosa Granitküste mit bizarren Felsformationen wandern.

 

Cancale - Mont St. Michel

Cancale ist bekannt durch seine Bucht mit dem bedeutenden Austernpark. Bei Ebbe kann man zu Fuß zwischen den Austernbänken wandern. Gelegenheit zum Besuch des Austernmuseums mit Verkostung inkl. Filmdarstellung über die Austernzucht. Danach weiter zum Mont St. Michel. Diese aus dem Vorstrandgebiet der Normandie herausragende burgartige Abtei, deren Wasserspiegel hier besonders große Gezeitenschwankungen aufweist (bis 14 m), kann man bei Ebbe zu Fuss umrunden, was bei Flut unmöglich ist.

 

Insel Jersey

Gestalten Sie den Tag nach eigenen Wünschen oder nutzen Sie die Gelegenheit einen Ganztagesausflug zur Insel Jersey zu unternehmen. Überfahrt mit dem Schnellboot zur Inselhauptstadt St. Hélier. Während der geführten Rundfahrt über die Insel mit ihrer reizvollen Landschaft, entdecken Sie ihre außergewöhnliche Schönheit französischer und englischer Lebensart. Nachmittags können Sie einen Einkaufsbummel in St. Hélier unternehmen.

 

Rennes - Dinan

Am Vormittag Abfahrt nach Rennes, dem Tor zur Bretagne. Nicht das Meer, nicht die Strände, sondern Kunst, Kultur und eine kontrastreiche Innenstadt machen den Reiz der Stadt aus. Sehen Sie bei einer geführten Besichtigung: die Kathedrale St. Pierre, das Hotel de Ville, das Theater sowie das Palais de Justice. Auf der Rückfahrt kurzer Aufenthalt in Dinan, besichtigen Sie die Altstadt mit Häusern aus dem 15. und 16. Jahrhundert. Das Herzstück der mittelalterlichen Stadtmauer ist das Schloss von Dinan.

 

St. Malo

Am Vormittag, Besichtigung der Altstadt, welche im Zweiten Weltkrieg größtenteils, bis auf die Wälle vernichtet wurde. Inzwischen wurden ihre engen Gassen sowie ihre hohen Granithäuser wieder im alten Stil aufgebaut. Bei einer geführten Besichtigung sehen Sie die Porte St.Vincent sowie die Kirche St. Vincent, den Hafen, die Place Chateaubriand, an der Ostseite des Platzes das mächtige Château, mit vier Türmen. Treppen führen hinauf zu den Wällen, die man umwandern kann.

 

24.07.2021: SAMSTAG

8. TAG: HEIMREISE

Nach dem Frühstück Abfahrt über Paris (Mittagessen unterwegs) Reims, Verdun nach Luxemburg.

Saint Malo - Bretagne - Sommerreisen
Saint Malo - Bretagne - Sommerreisen
Teilen aufLinkedIn

UNSER PARTNERHOTEL

Saint-Malo: Best Western Hotel Alexandra****

Lage: an der Küstenpromenade mit atemberaubender Aussicht auf den Strand und das Meer, nur wenige Schritte von den Thermalbädern mit Meerwasser entfernt.

Ausstattung: Sonnenterrasse, Panoramarestaurant mit Meerblick, Bar mit gemütlicher Lounge.

Zimmer: Bad/Dusche,WC, Föhn, Klimaanlage, Zimmersafe, Fernseher, Minibar.

UNSERE LEISTUNGEN:

  • Fahrt im „Firstclass“ Reisebus
  • Frühstück und Mittagessen am 1. Tag
  • Mittagessen am letzten Tag,
  • Halbpension in Saint Malo
  • Geführte Stadtbesichtigung Rennes & St. Malo
  • Eintritt & Verkostung in einer Austernzüchterei
  • Ausflüge laut Programm
  • Zubringerdienst
  • Reise- und Gepäckversicherung
  • Luxemburgische Reisebegleitung

(Weitere Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen)

Preis pro Person im Doppelzimmer 1620.-€
Zuschlag Einzelzimmer 360.-€
Zuschlag Ausflug Insel Jersey inkl. Mittagessen auf Anfrage