Wörthersee

Reise Nr VU738 | Termin: 16. - 23.05.2020 | Dauer: 8 Tage
Wörthersee

Klagenfurt – Velden – Nockalmstraße - Weissensee

Kärnten ist das südlichste Bundesland Österreichs und grenzt an Italien und Slowenien. Die großen Badeseen sind einer der Hauptanziehungspunkte. Von Pörtschach aus werden Sie Kärnten, seine Seen, seine Städte und seine Vielzahl an Attraktionen kennenlernen.

Programm

Samstag, den 16. Mai 2020: Luxemburg - Pörtschach

Gegen 04.00 Uhr Abfahrt in Luxemburg über Karlsruhe, Stuttgart, (Frühstück und Mittagessen unterwegs) Ulm, München, Salzburg, Tauerntunnel nach Pörtschach.

 

Sonntag, den 17. Mai 2020: Maria Wörth

Am Vormittag freier Aufenthalt in Pörtschach. Am Nachmittag fahren Sie zur Halbinsel Maria-Wörth, ein idyllischer Wallfahrtsort mit der auf einem Felsen stehenden Pfarrkirche. Weiter geht die Fahrt nach Keutschach zum Pyramidenkogel. Auf dieser Aussichtsplattform genießen Sie einen einzigartigen Rundblick über Kärnten und seine schöne Seelandschaft.

 

Montag, den 18. Mai 2020: Klagenfurt + Burg Hochosterwitz

In Klagenfurt können Sie den Lindwurmbrunnen, das ehemalige Palais Rosenberg, das Maria-Theresien Denkmal, die Kärntner Landesgalerie, das alte Rathaus sowie die Stadtpfarrkirche St. Egyd besichtigen. Am Nachmittag Fahrt zur Burg Hochosterwitz. Die auf einem steil aufragenden Felsen liegende Burg mit ihren 14 Toren ist eine der auffälligsten Burganlagen Mitteleuropas. Möglichkeit, mit der Schrägbahn auf die Hochburg zu fahren.

 

Dienstag, den 19. Mai 2020: Velden

Am heutigen Tag fahren Sie nach Velden. Nutzen Sie in dem eleganten Kurort die Gelegenheit für einen Spaziergang durch den Schubertpark, entlang der Seepromenade oder besichtigen Sie das Schloss. Es bietet sich auch an eine Schifffahrt auf dem Wörthersee zu machen.

 

Mittwoch, den 20. Mai 2020: Nockalmstraße

Heute fahren Sie ins Nockgebiet, nordöstlich von Spittal. Die Region die entlang der Nockalmstrasse verläuft, wurde zum Nationalpark Nockberge erklärt. Die Flüsse, die sanften Kuppen der Nockberge, die geologischen Besonderheiten, die Fichten-, Lärchen- und Kiefernbestände sowie die idyllischen Almen ergeben ein Bild von großer landschaftlicher Schönheit.

 

Donnerstag, den 21. Mai 2020: Weissensee

Der heutige Ausflug bringt Sie zum höchstgelegenen Badesee der Alpen durch das idyllische Gitschtal zum Weissensee. Der fjordähnliche See hat seinen Namen von einem weißen Streifen, der sich rund um den See zieht. Nach einem kleinen Spaziergang entlang des Sees geht es durch das Drautal nach Spittal an der Drau. Hier bleibt noch etwas Zeit für einen kleinen Stadtbummel.

 

Freitag, den 22. Mai 2020: Pörtschach

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung in Pörtschach; der zweitgrößte Ort am Wörthersee, reizvoll auf einer Halbinsel gelegen. An den Ufern finden Sie herrliche Wege mit Blumenpromenade und Musikpavillon die zum Spazieren und gemütlichen Verweilen einladen.

 

Samstag, den 23. Mai 2020: Pörtschach - Luxemburg

Nach dem Frühstück Abfahrt über München, Ulm (Mittagessen unterwegs) Stuttgart, Karlsruhe nach Luxemburg.

Teilen aufLinkedIn